Grundkurs

Der nächste Imkergrundkurs unseres Vereins findet 2020/2021 statt.
Informationen und provisorische Anmeldung
Orientierungsblatt für Grundkursbesucher
Informationen BienenSchweiz (bienen.ch)

Kursdaten 2019 / Grundkurs 2
Donnerstag, 07.02.2019   19.00-22.00 Uhr / 1. Kursabend GK2 /
Freitag,           15.02.2019    20.00-22.00 Uhr Hauptversammlung Verein
Donnerstag, 28.02.2019  19.00-22.00 Uhr / 2. Kursabend GK2 /
Samstag,       30.03.2019   13.30-17.00 Uhr / 1. Standbesuch GK2/ Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve
Samstag,       13.04.2019   13.30-17.00 Uhr / 2. Standbesuch GK2 / Thomas Gasser, Plaffeien
Samstag,       18.05.2019   09.00-12.30 Uhr / 3. Standbesuch GK2 / Markus Scheidegger, Ueberstorf
Samstag,       25.05.2019   13.00-17.00 Uhr Standbesuch Verein in Alterswil
Samstag,      22.06.2019   09.00-12.30 Uhr / 4. Standbesuch GK2 / Bienenstand Max Frey, Schmitten
Samstag,      06.07.2019   08.00-14.00 Uhr Besuch Belegstelle Moléson / Treffpunkt Düdingen / Informationen
Samstag,      27.07.2019   09.00-12.30 Uhr / 5. Standbesuch GK2 / Treffpunkt Rest. Weisses Kreuz in Schmitten
Samstag,      24.08.2019   09.00-12.30 Uhr / 6. Standbesuch GK2 / Bienenstand Peter Andrey, Heitenried
Abschlussfest:  24.08.2019 ab 13.00 Uhr (Einladung folgt)
Samstag,    16.11.2019   09.00-16.00 Uhr Propolisworkshop in Grangeneuve

Wir freuen uns auf ein erlebnisorientiertes und gemeinsames Lernen!
Das Beraterteam

 

Kursdaten 2018 / Grundkurs 1
Mittwoch, 21.02.2018   19.00-22.00 Uhr / 1. Kursabend Einladung /  OS Tafers, 1712 Tafers
Mittwoch, 07.03.2018   19.00-22.00 Uhr / 2. Kursabend / OS Tafers, 1712 Tafes
Samstag,   17.03.2018   13.30-17.00 Uhr / 1. Standbesuch / Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, 1725 Posieux
Samstag,   21.04.2018   13.30-17.00 Uhr / 2. Standbesuch / Bienenstand, 3182 Ueberstorf
Samstag,   05.05.2018   13.30-17.00 Uhr / 3. StandbesuchBienenstand, 3185 Schmitten
Samstag,   26.05.2018   13.00-17.00 Uhr / Fakultativ, Standbesuch Verein, 3186 Düdingen
Samstag,   09.06.2018   09.00-12.00 Uhr / 4. Standbesuch / Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, 1725 Posieux
Samstag,   30.06.2018   08.00-16.00 Uhr / 5. Standbesuch + Tagesausflug / im Schwarzseegebiet
Samstag,   21.07.2018   09.00-12.00 Uhr / 6. Standbesuch / Bienenstand, 1716 Plaffeien
Samstag,   18.08.2018   09.00-12.00 Uhr / 7. Standbesuch / Bienenstände, 3186 Düdingen

 

  • GK2: 6. Standbesuch

    15. August 2019 Fränzi Ruprecht

    Das Wetter ist merklich kühler geworden, die grosse Hitze ist vorbei. Die Natur lädt zum Ernten ein und die Vorbereitungen für den Winter sind im vollem Gange. Die Bienenvölker sind leicht aufgefüttert, die erste Sommerbehandlung gemacht und die Ableger und Kunstschwärme werden noch sorgsam gefüttert und gepflegt, damit sie die Grösse erreichen um über den Winter zu kommen. Das Auge des Imkers liegt nun intensiv auf mögliche Räubereien der Bienenvölker, die Sofortmassnahmen und genaue Reflexion zur Evaluierung der Grundursache vom Imker erfordern.
    Evtl. müssen noch einige Königinnen ausgewechselt werden und ganz sicher steht noch die 2. Behandlung, die Schlusskontrolle und die letzte Auffütterung auf der To-do-Liste. Es ist ruhiger geworden für uns Imker. Zeit um aufzuräumen, abzuschliessen und uns zu erholen.
    Wehmut schleicht sich in meine Gedanken: Das Ende des Sommers und der Abschluss von 2 Kursjahren mit vielen verschiedenen, einzigartigen und einmaligen Leuten steht bevor.
    Wir treffen uns zum letzten Grundkurshalbtag:
    Samstag, 24.09.2019 um 9.00 Uhr auf dem Bienenstand von Peter Andrey in Selgiswil, 1714 Heitenried.
    Peter Andrey ist Bio-Imker und unsere Themen werden die verschiedenen Labels sein, die Auswertung der Erfolgskontrolle von BienenSchweiz, ein Rückblick auf 2 Jahre Grundkurs und ein Ausblick auf Euer weiteres Leben mit den Bienen.
    Mitnehmen: Test BienenSchweiz und angemessene Kleidung.

    Wir freuen uns!
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →

  • GK2: 5. Standbesuch

    23. Juli 2019 Fränzi Ruprecht

    Die Temperaturen schnellen in die Höhe, der Boden ist trocken und sehr gerne hätten wir etwas Regen.
    Die Saison 2019 neigt sich dem definitiven Ende und bereits sind einige Bienenvölker abgeschleudert, aufgefüttert und es wird auf tiefere Temperaturen gewartet, um mit der Behandlung gegen die Varroamilbe zu starten.
    Einige haben noch Brutableger und Kunstschwärme mit Königinnen gemacht und sind jetzt am Auffüttern und Erweitern.
    Für uns ist es an der Zeit, den 2. letzten Kurstag in Angriff zu nehmen.
    Nebst dem schriftlichen Kursabschluss von BienenSchweiz, werden wir uns mit dem Kunstschwarm und dem Königinnen zusetzen widmen auf dem Bienenstand von Simon Spengler.
    Wir treffen uns am 27.07.2019 um 9.00 Uhr beim Rest. Weisses Kreuz in Schmitten.
    Mitnehmen: Kursmaterial, Schreibzeug, angemessene Kleidung, eigenes z’Nüni und genügend Trinkflüssigkeit.
    Wir freuen uns auf einen guten Kurshalbtag.
    Herzliche Grüsse
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →

  • GK2: Besuch einer Belegstelle

    1. Juli 2019 Fränzi Ruprecht

    Der Hochsommer ist da. Die Temperaturen sind hoch und der Boden trocken. An einigen Orten gibt es etwas Honig, an anderen Orten werden die Drohnen bereits jetzt unzimperlich und konsequent nicht mehr ins Volk gelassen. Das heisst für mich als Imker: die Futterquelle ist am versiegen. Jetzt ist die Hauptsaison der Königinnen auf einer Belegstation. Dies noch bis Ende Juli. Was genau dort vor sich geht, wie eine Königinnenzucht abläuft, was Gelee Royal ist und wie wir eine Königin ins Volk bringen, werden unsere Fragen sein, die uns an diesem Samstagmorgen zentral interessieren.
    Wir treffen uns am 6. Juli 2019 um 08.00 Uhr bei der Spesag in Düdingen, vis-à-vis VW-Autogarage Fasel um Fahrgemeinschaften zu bilden. Die „Oberländer“ schliessen sich mit Thomas Gasser kurz und fahren gemeinsam. Unser Ziel ist die Buckfast-Belegstelle Moléson.
    Mitnehmen: Wetter-und bienen angepasste Kleidung, z’Nüni, Trinkflasche und eigenen Unterlagen.
    Wer nicht mit uns Fondueessen möchte oder verhindert ist, melde sich bei mir ( ruprecht.franziska@sunrise.ch ) bis am Dienstagabend per Mail ab.
    Das Fondue kostet Fr. 20.-pro Person, excl. Getränke und wir werden dies im Chalet Gros-Plané einnehmen.
    Alles klar?
    Wir freuen uns auf Euch, auf das Fondue und auf einen kühlen Tag in den Bergen.
    Herzliche Grüsse
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →

  • GK2: 4. Standbesuch

    13. Juni 2019 Fränzi Ruprecht

    Mit riesigen Schritten nähern wir uns der Sonnenwende (21.06.2019) zu. Im Bienenjahr ist dieser Zeitpunkt zugleich der Höhe- und Wendepunkt für das Bienenvolk: die Legeleistung der Königin nimmt langsam ab und die Vorbereitungen für den Herbst beginnen.
    Klimatisch waren die letzten Wochen eine riesige Herausforderung für alle. Der Wechsel zwischen Sonne und Regen, warm und kalt verlangten einiges an Flexibilität. Jede warme und schöne Stunde wurde von den Bienen genutzt zum Sammeln von Pollen, Nektar und Wasser  und zur Kontrolle von den Bienenvölker, einschmelzen von Wachs im Sonnenwachsschmelzer und der Entnahme von Honig  durch uns. Einige von uns haben ihren 1. Honig geschleudert und waren enttäuscht, wie viel in den Waben kristallisiert zurückgeblieben ist. Andere haben bei der Durchsicht der Schwärme oder abgeschwärmten Völkern bemerkt, dass keine Königin vorhanden war.
    Die Liste der gemachten und gehörten Beobachtungen lässt sich beliebig erweitern. Es gilt, die richtigen Massnahmen zu ergreifen, Auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln. Es gibt kein „Falsch“ oder „Richtig“, es gibt verschiedene Möglichkeiten….. und genau das macht unser Hobby „Bienen halten“ so spannend.

    Wir freuen uns, Euch zum nächsten Termin einladen zu dürfen.
    Wir treffen uns am 22.06.2019 um 09.00 Uhr auf dem Bienenstand von Max Frey in Schmitten (Friesenheid 853).
    Wir widmen uns den Themen: Honig, Königinnen zeichnen und den Bienenvölker von Max Frey.
    Bitte nehmt Eurer Königinnenzeichnungsgeräte mit, wer eines hat.

    Bis demnächst…
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →

  • GK2: 3. Standbesuch

    15. Mai 2019 Fränzi Ruprecht

    Wir sind im Wonnemonat Mai und fühlen uns in den April zurück versetzt. Regen, Schnee, Kälte und Wind lassen uns unsere dicken Jacken anziehen und sehnsuchtsvoll auf die Blüten des Frühlings schauen, mit dem Wissen, dass eine Honigernte in diesem Jahr wohl nicht so grossartig ausfallen wird. Nicht nur wir nutzen jegliche Möglichkeiten unter diesen Bedingungen. Auch unsere kleinen Mitbewohner, die Bienen fliegen bei jedem sich bietenden Augenblick aus, auf der Suche nach Wasser, Pollen und Nektar.
    Erstaunlich, welche Leistung diese Lebewesen erbringen und unter welchen Bedingungen. Die Völker sind jetzt zu einer beachtlichen Grösse angewachsen und durch die „wetterbedingten Flugpausen“ konnten sie sich ausgiebig der Vermehrung widmen. Das heisst: die Schwarmzeit hat begonnen, Zeit für Neues und Neuanfänge.
    Für uns wird es wiederum Zeit, den nächsten Grundkurshalbtag ins Visier zu nehmen.
    Wir treffen uns nächsten Samstagmorgen um 9.00 Uhr bei meinem Bienenstand in Ueberstorf.
    Mitnehmen: geeignete Kleidung und Schreibutensilien.
    Wir möchten einiges mit Euch unternehmen (siehe Programm) und hoffen, dass das Wetter auf unserer Seite sein wird….
    Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Kurshalbtag!
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →

  • GK2: 2. Standbesuch

    9. April 2019 Fränzi Ruprecht

    Der Frühling hat abrupt eine längere Pause eingelegt und hat dem Winter  die Möglichkeit geben, sich zu verabschieden. Der Schnee ist inzwischen geschmolzen und die Temperaturen sind wieder am Steigen. In meiner Umgebung blüht ein japaischer Kirschenbaum und der Löwenzahn wagt sich auch. Gespannt warte ich auf die nächste Möglichkeit, einen Blick in die Bienenvölker werfen zu können. Auch der Sonnenwachsschmelzer wurde entstaubt und in Position gebracht und das Waschen der gebrauchten Kleinteile steht an.
    Wir treffen uns zu unserem nächsten Kurstag:
    Nächsten Samstagnachmittag (13.30 – 17.00 Uhr) bei Thomas Gasser in Plaffeien.
    Mitnehmen: Kursunterlagen, geeignete Kleidung und wer hat ein Laptop.
    Uns interessieren unsere Nachbarimker und wir möchten ein Blick in die Bienenbeuten werfen, wenn die Temperaturen und das Wetter das zulassen.

    Weiterlesen →

  • GK2: 1. Standbesuche

    26. März 2019 Fränzi Ruprecht

    Das Wetter ist erstaunlich schön, die Temperaturen schwanken zwischen gefroren und sehr warm und die Bise hält sich im Moment gar nicht zurück.
    Der Frühling hält mit seiner ganzen Blütenpracht Einzug.
    Die Bienen sind am Brüten und tragen eifrig Pollen, Nektar und Wasser zum Füttern der Larven ein. Es herrscht ein eifriges Treiben im Bienenstock und unter den blühenden Weiden ein fröhliches Summen, das zum Zuhören, Bestaunen und Geniessen einläd.
    Es wird Zeit für unseren Kurs. Wir treffen uns am 30.03.2019 um 13.30 Uhr wieder in Grangeneuve, Gebäude O.
    Unsere Themen sind die Kommunikation, das Betriebskonzept und der Stand der Völker. Bitte Kursunterlagen und geeignete Kleidung mitnehmen.
    Wir freuen uns!
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →

  • GK 2: 2. Kursabend

    21. Februar 2019 Fränzi Ruprecht

    Wir schreiben den 21. Februar 2019. Die Sonne scheint und wärmt die Luft auf 12-15° Grad am Nachmittag. Es ist trocken. Die Bienen fliegen fleissig aus und sind unermüdlich auf der Suche nach Pollen.  Der Haselstrauch ist am Blühen, bei mir im Garten sind es Primel und Krokus. Die Schneeglöcklein strecken sich aus der Erde und die Winterlinge sind auch schon da. Das Eintragen von Pollen ist ein sicheres Zeichen, dass bereits Brut in den Bienenvölkern ist. Die Saison ist gestartet.
    Wir starten in den nächsten Grundkursabend und treffen uns dazu
    am 28.02.2019 um 19.00 Uhr bei der OS Tafers im Chemieraum.
    Dieser Kursabend wird vom Bienengesundheitsdienst (BGD) mit Robert Lerch und „unserem“ Inspektor Armin Jeckelmann gestaltet. Im Fokus steht das Kennenlernen des Veterinärdienstes und des Bienengesundheitsdienstes.
    Zusätzlich befassen wir uns mit den Bienenkrankheiten.
    Es wird ein informativer und spannender Abend!
    Wir freuen uns!
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →

  • 1. GK. – 7. Standbesuch

    14. August 2018 Fränzi Ruprecht

    Endlich sind die Temperaturen gesunken und die Erde geniesst die üppige Regendusche. Hitze und Trockenheit, begleitet von regelmässigen Winden, haben der Natur viel abverlangt. Bereits sind wir in der Mitte des Monates August angekommen. Der Sommerhonig ist geschleudert und die Bienenvölker haben vom Imker etwas Futter für den Winter erhalten. Die Behandlung der Bienenvölker gestaltete sich schwierig, wegen den hohen Aussentemperaturen. Wer dringend behandeln wollte, der Griff zur Oxalsäure und besprühte die Völker. Wer noch ein wenig Warten konnte, der hat letzte Woche die Ameisensäurenbehandlung gestartet.
    Wer noch Ableger oder Kunstschwärme gemacht hat, der ist jetzt noch am Auffüttern und Erweitern.
    Das 1. Kursjahr neigt sich dem Ende zu. Wir treffen uns ein letztes Mal.
    Wir erwarten Euch am 18.08.2018 ab 08.45 Uhr im Hotel „Des Alpes“ in 3186 Düdingen. Kursstart ist um 09.00 Uhr.
    Mitnehmen: Kursunterlagen, Schreibzeug, Schleier und Handschuhe.
    Wir freuen uns auf einen kurzweiligen Kurshalbtag!
    Das Beraterteam

     

    Weiterlesen →

  • 1. GK – 6. Standbesuch

    13. Juli 2018 Fränzi Ruprecht

    Die Zeit vergeht im Fluge. Der Sommer zollt seinen Namen ehre und bringt uns Sonnenschein, Wärme und Hitze. Mit im Gepäck hat er in diesem Jahr die „Bisa“. Und die hat Durst. Der Boden ist am austrocknen, die Nektarien der Trachtpflanzen inklusive. Es gibt kaum oder nur sehr spärlich Nektar für unsere Bienenfreundinnen. Es wird Zeit, abzuräumen, aufzufüttern und der Varroamilbe auf den Leib zu rücken.
    Bei uns steht der nächste Grundkurs an.
    Wir treffen uns am 21.07.2018 um 09.00 Uhr bei Thomas Gasser, in 1716 Plaffeien.
    Bitte Imkerkleider mitnehmen!
    Wir freuen uns auf einen interessanten und informativen Kurstag.
    Das Beraterteam

    Weiterlesen →