GK2: Besuch einer Belegstelle

Der Hochsommer ist da. Die Temperaturen sind hoch und der Boden trocken. An einigen Orten gibt es etwas Honig, an anderen Orten werden die Drohnen bereits jetzt unzimperlich und konsequent nicht mehr ins Volk gelassen. Das heisst für mich als Imker: die Futterquelle ist am versiegen. Jetzt ist die Hauptsaison der Königinnen auf einer Belegstation. Dies noch bis Ende Juli. Was genau dort vor sich geht, wie eine Königinnenzucht abläuft, was Gelee Royal ist und wie wir eine Königin ins Volk bringen, werden unsere Fragen sein, die uns an diesem Samstagmorgen zentral interessieren.
Wir treffen uns am 6. Juli 2019 um 08.00 Uhr bei der Spesag in Düdingen, vis-à-vis VW-Autogarage Fasel um Fahrgemeinschaften zu bilden. Die „Oberländer“ schliessen sich mit Thomas Gasser kurz und fahren gemeinsam. Unser Ziel ist die Buckfast-Belegstelle Moléson.
Mitnehmen: Wetter-und bienen angepasste Kleidung, z’Nüni, Trinkflasche und eigenen Unterlagen.
Wer nicht mit uns Fondueessen möchte oder verhindert ist, melde sich bei mir ( ruprecht.franziska@sunrise.ch ) bis am Dienstagabend per Mail ab.
Das Fondue kostet Fr. 20.-pro Person, excl. Getränke und wir werden dies im Chalet Gros-Plané einnehmen.
Alles klar?
Wir freuen uns auf Euch, auf das Fondue und auf einen kühlen Tag in den Bergen.
Herzliche Grüsse
Das Beraterteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.