Empfohlen

Hauptversammlung 2017

Wir starten unser Jubiläumsjahr mit unserer Hauptversammlung am Samstag 11. Februar 2017 um 14.00 Uhr im Restaurant Senslerhof in St. Antoni.

Traktanden:

  1. Protokoll der Hauptversammlung 2016 (folgt)
  2. Abnahme der verschiedenen Jahresberichte: Präsidentin, Berater, Honigobfrau, Bienenkommissariat und Inspektoren
  3. Kassa- und Revisorenbericht
  4. Festsetzung des Jahresbeitrages
  5. Wahlen
  6. Aufnahme von Neumitgliedern und Veteranenehrung
  7. Verschiedenes

Im Anschluss an die Hauptversammlung sind alle Vereinsmitglieder mit deren Partnern zu einem Apéro (ca. 16.00 Uhr) und Abendessen (ca. 18.00 Uhr) eingeladen. Das Abendessen wird aus der Vereinskasse bezahlt (ausgenommen Getränke).

Aus organisatorischen Gründen benötigen wir für das Abendessen Eure Anmeldung bis zum 20. Januar 2017.

Am einfachsten per E-Mail mit Vorname und Name der Teilnehmer an die Adresse info@bienen-sense.ch (mit einem entsprechenden Vermerk falls ein vegetarisches Menü gewünscht ist).

Hier noch die Einladung als PDF Datei zum Herunterladen, so wie wir sie an alle Vereinsmitglieder verschickt haben.

Wir planen einen abwechslungsreichen Abend mit einigen Überraschungen und hoffen auf möglichst viele Teilnehmer!

News vom Imkerstübli

Seit Ende Dezember 2016 ist es nun offiziell:
Das Imkerstübli der Landi in Tafers darf alle zugelassenen Tierarzneimittel (TAM) verkaufen.
Wir sind alle froh über diese regionale Möglichkeit und bedanken uns herzlich bei der Landi für Ihr Interesse an uns Imkern und den Entscheid, die Schulung zu machen.
Ebenfalls können neu Bienen-Meier-Artikel im Imkerstübli bestellt werden. Es wird eine engere Zusammenarbeit mit Bienen-Meier, Künten, angestrebt, wobei die Priorität auf den VSI-Artikeln bestehen bleibt.

Herzlichen Dank dem Imkerstübli-Team für Ihren grossartigen Einsatz
und die gute Zusammenarbeit.

“Ich denk, es war ein gutes Jahr”

Mit dem versöhnlichen Lied von Reinhard Mey blicken wir getröstet auf das vergangene Jahr zurück

– und wünschen allen ein glückliches neues Jahr 2017!

Es wird geprägt sein von verschiedenen geplanten Anlässen zum 150-Jahr-Jubiläum unseres Vereins; wir werden Gelegenheit haben, zurückzuschauen, aber auch für die Zukunft Spuren zu hinterlassen.

Wir danken allen herzlich, die sich im vergangenen Jahr mit Herzblut für die Belange des Vereins eingesetzt haben, und freuen uns, alle bei unserer ganz besonderen Jubiläums-Hauptversammlung am 11. Februar in St. Antoni wiederzusehen!

Der Vorstand