Willkommen beim Imkerverein des Sensebezirks!

Kommentare sind geschlossen.

Propolisworkshop 2016

propolis-frontpropolis-backEs hat noch freie Plätze! Gerne laden wir Kurzentschlossene ein.
Wir zeigen, wie Propolis gesammelt werden kann, wie es für den Eigenbedarf verarbeitet wird, wie damit eine Salbe hergestellt wird und wofür wir Propolis im täglichen Leben nutzen können.
Eine spannende Sache. Ich freue mich!

Veröffentlicht unter Allgemein, Anlass, Bienengesundheit, Bienenprodukte, Diverse Kurse, Imkerei, Öffentlichkeit, Verein, Weiterbildung, Werbung Hinterlasse einen Kommentar

apiservice: Völker für den Winter vorbereiten

 Sehen Sie jetzt ihre Völker durch:

  • Haben Ihre Völker noch nicht rund 20 kg Futtervorräte eingelagert, führen Sie noch eine abschliessende Fütterung durch.
  • Kleine, aber gesunde Völker sind mit anderen zu vereinen, damit sie für den Winter stark genug sind.
  • Serbelvölker sind abzuschwefeln. Sie sind erkennbar an einem lückenhaften Brutnest, an der fehlenden Volksentwicklung und an ihrem aggressiven Verhalten.
  • Wollen Sie Ihren Völkern noch eine neue Königin zusetzen, herrschen dafür momentan gute Voraussetzungen.


(Foto: Schallgrenzen.de)

Veröffentlicht unter Allgemein, Bienengesundheit, Imkerei, Zucht Verschlagwortet mit , , , Hinterlasse einen Kommentar

Die Dunkle Biene informiert

 

Die Dunkle Biene (Apis mellifera mellifera) ist eine sehr alte Bienenrasse und die einzige in der Obhut von ProSpecieRara. Gar nicht alt ist der neue Internetauftritt des Vereins Schweizerischer Mellifera Bienenfreunde (VSMB). Neben vielen Infos zur Dunklen Biene gibt es auch eine wöchentliche News.
DetailsZum Artikel von ProSpecieRara
Veröffentlicht unter Allgemein, Öffentlichkeit, Politik, Portrait, Zucht Verschlagwortet mit Hinterlasse einen Kommentar

Sonderthema Bienen und Bienenweiden an der “Sichlete” der Berner Bauern

Am kommenden Montag bringen die Berner Bauern Leben – und die Bienen – in die Stadt Bern!

Neben einem Referat von Willy Rolli, Präsident des Verbandes Bernischer Bienenzüchtervereine (VBBV) zu „Berner Landwirtschaft und Berner Bienen“ werden als Sonderthema Bienen und Bienenweiden präsentiert.

Mehr Informationen zum Anlass

300200c824ednmaindsc_0682

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Bienengesundheit, Öffentlichkeit Verschlagwortet mit Hinterlasse einen Kommentar

apiservice: Allerhöchste Zeit für Teil 2 der Sommer-Behandlung!

Jetzt sollten Sie mit der 2. Ameisensäure-Behandlung begonnen haben!
Wegen den tagsüber warmen Aussentemperaturen, bringen Sie den Dispenser am besten frühmorgens in die Völker, wenn’s draussen noch kühl ist.
Setzen Sie die Auffütterung für den Winter nach Abschluss der Behandlung fort. Achten Sie darauf, die Völker nicht zu überfüttern, damit immer noch ausreichend Brutfläche vorhanden ist.

Veröffentlicht unter Allgemein, Bienengesundheit, Imkerei Verschlagwortet mit Hinterlasse einen Kommentar

In Salvenach und Ried bei Kerzers ist gut Biene sein!

In zwei Anlagen bewahrt der Freiburger Obstsortengarten das biologische und genetische Erbe von hundert Freiburger Früchtesorten. Die neuen Sortensammelgärten in Salvenach und Ried bei Kerzers wurden gestern nach neunjähriger Vorbereitung feierlich eingeweiht.

Zum Artikel in den Freiburger Nachrichten

Veröffentlicht unter Allgemein, Bienengesundheit, Imkerei, Kanton, Öffentlichkeit, Politik, Portrait Verschlagwortet mit , , Hinterlasse einen Kommentar

Goldsiegel Jubiläumsanlass

goldsiegel-jubilaeumDas Goldsiegel feiert sein 10-jähriges Bestehen! Der VDRB feiert dies an zwei Anlässen mit dem renommierten Honigexperten Dr. Werner von der Ohe, Leiter des Bieneninstituts in Celle und Autor des bekannten Buchs “Honig – Entstehung, Gewinnung, Verwertung“.

Die beiden Anlässe finden statt am 15. Oktober in Pfäffikon und am 16. Oktober in Zollikofen. Alle Imkerinnen und Imker sind herzlich dazu eingeladen.

Das genaue Programm und Links zur Anmeldung gibt es auf der VDRB Website.

Veröffentlicht unter Anlass, Bienenprodukte, Forschung, Imkerei, Weiterbildung Verschlagwortet mit , Hinterlasse einen Kommentar

Bau eines Sonnenwachsschmelzers

Auf vielseitigen Wunsch starten wir nochmals einen
Workshop zum Bau eines Sonnenwachsschmelzers.

Ich habe 2 Personen gefunden, die sich der Vorbereitungen annehmen werden und bereit sind, alle Materialien für uns zuzuschneiden und bereit zu stellen.

Die Gesamtkosten werden auf ca. Fr. 400 .- kommen. Die Fläche zum Schmelzen wird
53 cm x 64 cm sein (Dadant-Batt und Dadant modifiziert möglich). Der gemeinsame Zusammenbau des Wachsschmelzers wird im Februar 2017 sein, Einladung folgt.
Anmeldungen per E-Mail an .
Anmeldeschluss ist Ende November 2016.

Veröffentlicht unter Allgemein, Anlass, Diverse Kurse, Imkerei, Öffentlichkeit, Verein Hinterlasse einen Kommentar

Schulbienenhaus Grangeneuve: Kurzbericht für Juli

Kurzbericht vom 9. August 2016

Grangeneuve, 1725 Posieux, FR (635 m ü. M.)

Beutetyp: CH-Kasten + Dadant-Magazin
Lage: Wald und Wiesenland
Trachtangebot: Wiesen, Hecken, Mischwald, Bachufer, Obstanlage, Raps

Dadant auf elektronischer Waage, Königin Carnica 2015:
Periode vom 7. Juli bis 9. August
Zunahme: 2.6 kg
Abnahme: 9.8 kg
Differenz Periode: -7.2 kg
Gesamt: 9.7 kg
Honig: 6 kg

Bürki auf manueller Waage, Königin Carnica 2015:
Periode vom 7. Juli bis 9. August
Zunahme: 1 kg
Abnahme: 5.1 kg
Differenz Periode: -4.1 kg,
Gesamt: 5.1 kg
Honig:  5 kg

Die elektronische Waage: http://www.vdrb.ch/service/waagvlker.html

Am 20. Juli haben wir den Waldhonig geerntet. Im Durchschnitt gab es etwa 5 kg Honig pro Volk. Im Juli haben die Lindenbäume sehr stark geblüht und viele Bienen angelockt, aber keine Gewichtszunahme war auf der Waage sichtbar.
Die Varroa-Sommerbehandlung wurde Ende Juli abgeschlossen. Bis heute hat jedes Volk 3 bis 6 kg Futter erhalten.
Die beiden Völker auf der Waage wurden mit dem Varroa-Bekämpfungssystem Vatorex ausgerüstet. Wir wollen praktische Erfahrungen sammeln mit der Varroabekämpfung durch Hyperthermie.
Im Juli wurden 12 Prüfvölker in unserem Bienenstand hergestellt. Diese Völker werden nach dem Programm der SAR als Prüfstand geführt.
Nächste Woche sind die frühen Zwetschgen reif, somit steigen wir schon in die Herbstfrüchtesaison ein!

Dominique Ruggli
Verantwortlicher Obstbau, Landwirtschaftliches Institut des Kantons Freiburg

dominiq


(Foto: nickolaus.de)

Veröffentlicht unter Allgemein, Bienengesundheit, Imkerei, Kanton Verschlagwortet mit Hinterlasse einen Kommentar

Unterstützungsbeitrag des Kantons für A-Zuchtköniginnen

Zur Erinnerung: Das Freiburger Projekt läuft weiter, und das schon im dritten Jahr!

Hier das Reglement mit den benötigten Formularen zur Beantragung der Subvention.

Auch das Vorgehen ist nach wie vor dasselbe, ausser Punkt 1 für diejenigen Züchter, die schon letztes oder vorletztes Jahr die Vereinbarung ausgefüllt haben: Ein erneutes Ausfüllen ist nicht nötig.

1. Der Züchter erklärt durch Ausfüllen der Vereinbarung, dass er die gestellten Bedingungen erfüllt.
2. Der Züchter verkauft seine Königin mit 15.- Preisreduktion.
3. Für jede verkaufte Königin füllt der Züchter das vorgesehene Formular aus und lässt sich den Verkauf durch die Unterschrift des Käufers bestätigen.
4. Am Ende der Zuchtsaison beanträgt der Züchter den gesamten Unterstützungsbeitrag mit dem Antragsformular und schickt bis Ende August die gesammelten Dokumente ein.
5. Nach Kontrolle der Angaben durch den Verband Freiburger Bienenzüchter erfolgt die Auszahlung des Kantonalen Unterstützungsbeitrags von 30.-/Königin an den Züchter.


(Foto: Philippe Lang)

Veröffentlicht unter Allgemein, Bienengesundheit, Imkerei, Kanton, Politik Verschlagwortet mit Hinterlasse einen Kommentar