Frohe Festtage !

Was für ein verrücktes Jahr 2020!

Foto: Margarethe Moor, aufgenommen am 17.12.2020 auf der Falkenflue (über 1000m ü.M.)

Vieles ist nicht mehr, wie es war.
Grosse Veränderungen sind einfach passiert.
Und dennoch, wir Imker und Imkerinnen wissen nur zu genau: die Natur hat ihre ureigenen Regeln und ist sich selbst.
Wir können dagegen ankämpfen und am Ende holt sie sich trotzdem, was ihr gehört. Wir sind nur ein Teil vom grossen Ganzen und eingebunden in den Kreislauf des Lebens. Ich wünsche mir, dass wir vermehrt daran denken.
Wer,  wie wir, aktiv mit der Natur leben darf, kann so viel für sich mitnehmen. Öffnet all Eure Sinne und geniesst das Leben! Jetzt!

Je stiller wir sind, umso mehr hören wir.
Je langsamer wir leben, umso mehr Zeit haben wir.
Je mehr wir Liebe verschenken, umso reicher wird unser Herz.

Herzlichen Dank an Peter und Annelis Andrey (einer unserer Kalendermänner) für Eure Festagskarte mit dem oben geschriebenen Spruch von Jochen Mariss.

Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Weihnachtsnacht und ein frohes Weihnachtsfest.

Abgesagt: Honig z’Morge 2020

Liebe Vereinsmitglieder, werte Gäste unseres Honig z’Morge

Der Vorstand hat sich nach gründlichen Ueberlegungen, unter Miteinbezug aller möglichen Fakten und Umstände  und intensiven Diskussionen
gegen die Durchführung unseres jährlichen Anlasses entschieden.
Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Sämtliche Gutscheine 2020 behalten ihre Gültigkeit für’s Honig z’Morge 2021.

Wir würden uns freuen, Euch beim nächsten Honig z’Morge im September 2021 begrüssen zu dürfen, mit der Hoffnung, dass dann der Durchführung nichts im Wege stehen wird.

Wir wünschen allen alles Gute und eine gute Zeit. Bis zum nächsten Mal!

Mit freundlichen Grüssen
Der Vorstand

Findet statt: Visite bei…

Liebe Vereinsmitglieder
Bereits ist der längste Tag vorbei und das Bienenjahr neigt sich dem Ende entgegen.
Auf Vereinsebene ist noch der Anlass „Visite bei….“ offen.
Mit diesem Anlass wollen wir unsere Augen, Ohren und Nase bei einem Imker in seine Imkerei reinstecken. Wir wollen schauen, hören und riechen, was in dieser Imkerei läuft und was sie so einzigartig macht. Vielleicht entdecken wir Abläufe, Material oder erhalten Anregungen, die uns in unserer eigenen Imkerei unterstützen. Zudem haben wir die Möglichkeit, uns untereinander auszutauschen. Gilt als Weiterbildung.
Herzlich eingeladen ist die ganze Familie!

In diesem Jahr hat uns die Familie Marianne und Christian Dällenbach zugesagt, die Türen ihre Imkerei für uns zu öffnen.
Christian ist lanjähriger Berater der Sektion Bern-Mittelland und war bis im Frühling der Präsident dieser Sektion.
Wir treffen uns am Sonntag, 5. Juli 2020 um 13.30 Uhr am Zelgliweg 8 in 3049 Säriswil.
Falls möglich, bitte ein Kuchen mitbringen.
Wer nicht alleine fahren möchte, trifft sich um 13.00 Uhr bei der Spesag in Düdingen zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

Wir freuen uns auf einen spannenden, gemütlichen und geselligen Nachmittag und hoffen auf grosses Interesse.
Der Vorstand