Familientag 2018

Es ist wieder soweit: unser Familientag steht an.
In diesem Jahr wollen wir das letzten Herbst aufgebaute Wildbienenhotel genauer unter die Lupe nehmen und uns nochmals den Bienen-und Trachtpflanzenlehrpfad anschauen.
Wir treffen uns am 17.06.2018 um 11:00 Uhr beim Wildbienenhotel beim Pflegeheim Maggenberg. Anschliessend ist ein gemütliches Zusammensein mit Bräteln, etwas Trinken und Diskutieren vorgesehen. Für Glut ist gesorgt, alles andere bitte mitbringen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Rückblick: Standbesuch 2018 in Düdingen

Bei Sonnenschein und grosser Wärme fand am 26. Mai unser traditionelle Standbesuch statt. Rund 70 Interessierte besuchten das stattliche Bienenhaus von Bruno Hayoz nahe des Düdinger Mooses.

Während die erste Gruppe mit dem Biologen Jacques Studer einen Rundgang durch das Düdinger Moos machte und erfuhr, wie es vor 14’000 Jahren zur Entstehung dieses Mooses von heute nationaler Bedeutung  kam, und typische Pflanzen und Tiere kennenlernte, besuchte die zweite Gruppe das Bienenhaus und liess sich von Bruno Hayoz in dessen Arbeitsweise einführen. Die dritte Gruppe erarbeitete inzwischen anhand der apiservice-Merkblätter die alternativen Varroabekämpfungsmethoden Brutstopp und Bannwabenverfahren und diskutierte angeregt deren Vor- und Nachteile.

Obwohl der Himmel sich gegen Abend zunehmend mit dunklen Wolken überzog und sich die Bauern rundherum mit der Heuernte sputen mussten, konnte die Imkergesellschaft beim Bienenhaus einen geselligen Imbiss und die Gastfreundschaft von Bruno Hayoz geniessen.


(Fotos: Alice Fahrni Baeriswyl)

Allen helfenden Händen herzlichen Dank für ihren Einsatz!

Zu den apiservice-Merkblättern auf der Website von BienenSchweiz (vormals VDRB)

Planzen Hol-und Bringtag, Samstag 26.05.2018

Von der Bioterra Regionalgruppe Freiburg organisiert, dürfen wir diese Plattform mitnutzen. Eine tolle und wertvolle Idee!
Und so geht es: Jeder kann Pflanzen zum Setzten bringen und/oder sich Pflanzen zum Setzen holen.
Die Plattform befindet sich beim „Gemüseegge“ in 3186 Düdingen und der Tausch findet von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt.
Viel Spass und gutes Gedeihen!

Foto Markus Bühler

 

 

Standbesuch 26.05.2018

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Bereits denken einige von uns übers Schleudern nach… Die letzten Tage haben einiges an Arbeit von unseren Bienen abverlangt: Nektar und Pollen wurden in rauen Mengen eingetragen, und hie und da gab es die ersten Schwärme… Eine intensive Zeit und doch die spannendste!
Krankheitsmässig gibt es in unserem Verein Entwarnung: Alle Nachkontrollen waren gut! Hoffen wir, dass es so bleibt.
Ich hoffe, Ihr habt alle die Möglichkeit genutzt und Eure Medikamente beim kant. Veterinäramt bestellt! Ansonsten habt Ihr noch bis am 19. Mai Zeit dazu.
Vereinsmässig geht es mit dem Standbesuch weiter im Jahresprogramm.
Wir treffen uns am Samstag, 26.05.2018 um 13.00 Uhr beim Moosweg in 3186 Düdingen (Weg ist signalisiert).
Themen:
1. Das Düdinger Moos: Vernetzungsgedanke, was ist das? Als Gruppenleiter konnten wir Jaques Studer gewinnen.
2. Das Bienenhaus von Bruno Hayoz: Wie imkert er, welche Schwerpunkte hat er? Die Gruppenleitung haben Armin Jeckelmann und Bruno Hayoz.
3. Alternative Varroabekämpfung: Wer hat es schon einmal mit dem Absperren der Königin probiert? Wer kennt das Bannwabenverfahren?
Vor- und Nachteile? Diese Gruppenleitung übernehme ich.

Anschliessend können wir uns bei einem guten Zvieri gemütlich austauschen und fachsimpeln.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
Der Vorstand