Delegiertenversammlung 2022 des Kantonalverbands der Freiburger Imker FFA/VFB

Die diesjährige Delegiertenversammlung des Freiburger Kantonalverbands findet statt am Samstag, 12. Februar 2022, um 13.30 Uhr im Restaurant  Le Chasseur in Courtepin.

Dieses Jahr ist der Verband Gast des Vereins des französischsprachigen Sees, der die Delegierten bei sich empfangen wird.
Wer unseren Verein an diesem Anlass vertreten möchte, kann sich gerne beim Vorstand Sense melden.

Wichtig: Der Anlass findet gemäss den aktuellen Covid-19-Massnahmen (2G) statt und auf Anmeldung bei der Präsidentin des FFA/VFB-Vorstands Anne-Claude Jacquat: acjacquat@idealhorizon.ch

Im Anschluss daran ab ca. 15 Uhr gibt es einen Vortrag von Christoph Lehnen, Direktor von BVT Bee Vectoring Technology Schweiz, ein Unternehmen das Bienen als Boten für den Pflanzenschutz nutzt, mit Sitz auf dem AgriCo-Gelände in St. Aubin. Er wird das BVT-Konzept vorstellen und von den Versuchen im Kampf gegen Pilzkrankheiten auf Raps, Sonnenblumen und Erdbeeren berichten.

Traktandenliste

Vectorpak™ with Vectorite™

(Bild: beevt.com)

Herzlich willkommen 2022!

Ein ungewöhnliches Jahr, verbunden mit viel Flexibilität, stetigen Veränderungen und verschiedensten Anpassungen im Alltag, geht zu Ende.
Bewegte Zeiten liegen hinter uns allen. Zeiten, welche von Entbehrungen und Sorgen, nicht selten auch durch Erkrankungen und Schicksalsschlägen geprägt wurden. Dies gilt auch für unsere Bienen. Ein seltsames Jahr war das 2021. Die Pflege der Bienen war aufwendig, schwierig und  herausfordernd und unser Lohn in Form von Honig äusserst gering. Die Futtermittel wurden im Herbst gar knapp, und wie unsere Völker auswintern werden, ist ungewiss. Das Zusammenspiel Natur – Tier hat uns wieder einmal eine Lektion erteilt. Wir haben kein Vorrecht auf Lohn (z.Bsp. Honig) und können ihn auch nicht einfordern. Wir dürfen mit Demut, Dankbarkeit und Freude das empfangen, was uns die Natur schenkt.
Umso wichtig ist es, die schönen Dinge des Lebens nicht aus dem Blick zu verlieren, sich selbst die Zuversicht zu erhalten und die Lebensfreude zuzulassen.

Foto Marie-Madeleine Stulz

Im Namen des Vorstandes wünsche ich Euch allen einen guten Start ins nächste Jahr. Gute Gesundheit und die Gabe, die wunderschönen Zeichen der Natur mit allen Sinnen wahrnehmen zu können und dabei das Gefühl von Freude, Ehrfurcht und Glück zu verspüren. Füllt das Jahr 2022 mit Augenblicken, Momenten und Gefühlen, damit Ihr aus dem Sack Eurer Erinnerungen immer wieder zehren könnt.
Ich bin gespannt auf das nächste Jahr und freue mich, Euch bei Gelegenheit wieder treffen, sprechen und spüren zu können.
Lasst es Euch gut gehen!
A lieba Gruess
Franziska Ruprecht

Das war die 1. Eurobee-Austellung 2021

Bereits sind einige Wochen vergangen…
Hier die Rückmeldungen von unserer Tagesreise zu der „neuen / alten“ Imkermesse in Friedrichshafen:

  • Es waren 10 Aussteller mehr als 2019 in Donaueschingen.
  • Die Ausstellungshallen waren weitläufig und die Durchgänge breiter.
  • Wir konnten in den Zwischengängen stehen bleiben, die Sachen genau anschauen und diskutieren, ohne vom Strom der Besucher mitgerissen zu werden.
  • Es gab genügend und gute Verpflegungsmöglichkeiten.
  • Die Vorträge wurden separat in einem Raum vorgetragen. Der Zuhörer wurde durch die Konzertbestuhlung nicht durch das Bedienen der Gäste vom Servicepersonal gestört –  Es gab kein Getränkeservice.
  • Es gab grosszügig Raum und Platz um sich auszutauschen, abzusitzen und zu verweilen.
  • Die etwas längere Reise mit der Überfahrt über den Bodensee mit dem Car der Firma Kleibenzettl war professionell, entspannt und gemütlich.

Wer nicht dabei war, kann sich hier einen Eindruck verschaffen!

Es war toll! Herzlichen Dank an alle, die mitgekommen sind und dieser Tag zu einer gemeinsamen Erinnerung werden liessen.

 

 

Herbsthöck vom 12. November 2021

An unserem Herbsthöck dreht sich alles um Bienenwachs.
Ruedi Ritter vom Bienengesundheitsdienst präsentiert uns seinen Vortrag:

«Waben aus Bienenwachs, das Skelett des Bienenvolkes».

So schön werden Mittelwände aus dem das ganze Jahr über gesammelten Bienenwachs! (Foto: Oliver Hitz)

Der Herbsthöck findet statt am Freitag 12. November um 19.30 Uhr
im «Landgasthof Garmiswil» in Düdingen.

Bitte beachtet, dass in den Innenräume auf Anordnung vom BAG Zertifikationspflicht vorgeschrieben ist.