Schweiz immer noch frei vom Kleinen Beutenkäfer

Kleiner Beutenkäfer (Quelle: Wikipedia)

Im Bericht über das Früherkennungsprogramm Apinella 2017 vermeldet das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen, dass die Schweiz nach wie vor frei ist vom Kleinen Beutenkäfer.

Das Früherkennungsprogramm wird auch in diesem fortgeführt.

Waagvolk Heitenried: Apistischer Bericht Dezember/Januar 2018

Apistischer Monatsbericht vom 16.12.-15.01.2018

Beutetyp Dadant Blatt; Südlage in Biohochstammobstanlage; Trachtangebot Hochstammobst, Hecken, Löwenzahn, Mischwald, Bioimkerei geführt nach den Anforderungen von Knospe, Bio Suisse

Ab Mitte bis Ende Dezember hatten wir auch in unserer Region noch intensiven Schneefall abwechselnd mit starkem Regen und nächtlichen Minustemperaturen. Anfangs Januar dann die heftigen Winterstürme mit Schäden an Gebäuden und in den Wäldern. Glücklicherweise trafen vom Wind gefällte Bäume im Wald keine meiner Dadant- Beuten.

Auch Ende Dezember waren die Wirtschaftsvölker stark in ihrer Bruttätigkeit. Seit einigen Jahren praktiziere ich die Sprühbehandlung mit Oxalsäure. Der natürliche Varroafall auf den Unterlagen ist gleich Null. Noch nie waren die Völker so aktiv bei tiefen Temperaturen. Einfluss durch Klimaerwärmung?

Winter in Selgiswil (Foto: Peter Andrey)

Hauptversammlung 2018

Datum: Freitag, 02. März 2018
Zeit: 20.00 Uhr
Ort: Rest. Sternen in 1734 Tentlingen

Traktanden:

  1. Protokoll der Hauptversammlung 2017
  2. Abnahme der verschiedenen Jahresberichte: Präsidentin, Berater, Honigobfrau und Bienenkommissariat
  3. Kassa- und Revisorenbericht
  4. Festsetzung des Jahresbeitrages
  5. Ergänzungs- und Wiederwahlen
  6. Aufnahme von Neumitgliedern und Veteranenehrung
  7. Verschiedenes
    • Abstimmung über eine neue Vereinsetikette

Was wäre wenn… Mittel gegen Varroa-Milbe entdeckt!

Hier zwei Bericht:
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-22299-2018-01-15.htm

http://www.spektrum.de/news/lithium-toetet-bienenkiller/1534933

Zwei Fragen beschäftigen mich dazu:
1. Taugt das Mittel wirklich?
2. Wann wird es auf die Liste der TAM (Tierarztneimittel) kommen?
Ich bin gespannt….
Danke Oswald Buchs, Marius Schneuwly und Manfred Raemy für den Input.