Zu Besuch beim Plasselber Imker Marcel Pürro

Die Plasselber Kinder der Klasse 7/8H haben einen ortsansässigen Imker getroffen. Dieser führte sie in sein traditionsreiches Handwerk der Bienenhaltung ein. Daneben hat sich die Klasse eingehend mit dem kleinen, aber ungemein wichtigen Tier beschäftigt, der Biene.

Zum Artikel in den Freiburger Nachrichten (Imker Marcel Pürro)

Zum Artikel in den Freiburger Nachrichten (Die Bienen)

Honigernte 2017 fällt dank vieler Sonnentage reich aus

Dank der vielen Sonnentage und ausreichend Regen fällt die diesjährige Honigernte sehr gut aus. Besonders der Sommerhonig konnte in der ganzen Schweiz reichlich geerntet werden – vor einem Jahr waren die Kessel wegen des schlechten Wetters praktisch leer geblieben.

Zum Artikel in den Freiburger Nachrichten

Honigernte im Mittelalter

Schweizer Fernsehen SRF reist ins Mittelalter und zeigt drei Wochen lang, wie es war, als Bauernfamilie 1517 im Schatten der nahen Burg des Vogts daheim zu sein.
Seit zehn Tagen nun lebt eine sechsköpfige Familie wie vor 500 Jahren – und isst auch dementsprechend das, was Garten und Feld bringen. Besonders den Kindern fehlt etwas Süsses – da taucht der Imker auf.

Zur SRF-Sendung vom 26.7.2017 (ab Min. 14)

Imker erwarten unterdurchschnittliche Honigernte

Die Gefahr der Varroamilbe haben die Schweizer Imker in Griff: Die Hälfte von ihnen hat im letzten Winter kein einziges Volk verloren. Doch wegen des schlechtes Frühlings- und Sommerwetters wird es in diesem Jahr wohl trotzdem weniger Honig geben.

Zum Artikel in den Freiburger Nachrichten

Zur Erhebung der Winter-Völkerverluste (apisuisse)


(Foto: gutekueche.at)