Die Honigbienen brechen Rekorde

So viel Honig wie diesen Frühling haben die Imker aus dem See- und Sensebezirk selten ernten können. Das meist sonnige Wetter und die gute Luft während des Lockdown haben ebenfalls zur reichen Ernte beigetragen, schätzen die Imker. Ihnen fällt zudem auf, dass es heuer besonders viele Wildbienen, Schmetterlinge und Hummeln zu sehen gibt.

Zum Artikel in den Freiburger Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.