Jetzt noch die Bienenweide Phacelia aussäen!

Damit die Bienen bis zum ersten Frost genug Futter finden, kann jetzt noch bis Anfang September der „Bienenfreund“ ausgesät werden.

Sie ist eine anspruchslose Pflanze mit üppigem Wachstum, die Insekten Nektar in Hülle und Fülle bietet. Das dichte Wurzelwerk lockert den Boden und macht die Phacelia zur idealen Gründüngungspflanze. Sie bietet Nützlingen Unterschlupf und hat eine hemmende Wirkung auf bodenbürtige Nematoden.


(Bild: www.zollinger.bio)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.