Aktion „Blühende Schulen“ im 2018

Über 1100 Schulklassen, mehr als 16 000 beteiligte Schülerinnen und Schüler, 1300 Lehrpersonen und 19 000 Quadratmeter Fläche mit üppig blühenden Blumen und Pflanzen – das ist die Bilanz der diesjährigen Aktion „Blühende Schulen“ von Coop und Bio Suisse.

Forschen, beobachten, erfassen und Rückschlüsse – auch auf das eigene Verhalten – ziehen: So sollen Kinder und Jugendliche für Biodiversität und Nachhaltigkeit gewonnen werden.

Auch im nächsten Jahr wird die Aktion wieder durchgeführt: Ab dem 14. Januar 2019 ist eine Anmeldung für die vierte Ausgabe möglich unter www.bluehendeschulen.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.