Warum heisst der Monat April “April”?

“Im April öffnen sich die Blüten und Knospen, und so wurde der Name April vom lateinischen Wort «aperire», das heisst «öffnen», abgeleitet.” Logisch!

Und Februar? Das ist schon schwieriger!

“Der letzte Monat des Jahres war zur Sühne, Besinnung und Reinigung («februare») bestimmt.”

Dies, und warum Februar der letzte Monat im Jahr sein soll, und noch viel mehr Interessantes zum Thema Kalender und Monate (oder “Sonnate”) gibt es zu entdecken in den Freiburger Nachrichten vom 24.2.2016, S. 9.

Märzenbecher

(Foto: Ruedi Ritter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.