Beobachtungsstelle Heitenried, 10.01.-9.02.2022

Beutentyp Dadant-Blatt; Lage Südlage in Biohochstammobstanlage; Trachtangebot Hochstammobst, Hecken, Löwenzahn, Mischwald, Bioimkerei geführt nach den Anforderungen von Knospe, Bio Suisse.

Die letzten 30 Tage waren sehr trocken, es regnete nur gerade mal 11 Millimeter und am 31. Januar fiel 6 cm Schnee, der wieder sehr schnell schmolz. Der Winter zeigte sich bisher mit 25 Frostnächten, mit der kältesten Nacht am 31. Januar bei minus 7.4° C. Am 31. Januar bei milden 11 ° C. und viel Sonnenschein bot sich die Gelegenheit die Völker kurz zu öffnen. Mit Freude konnte ich feststellen, dass alle 38 Völker inkl. der Jungvölker gesund sind und stark, viele haben schon schöne Brutflächen und alle haben genügend Futter. Leider wird wieder von teilweise vielen Verlusten von Bienenvölkern berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.