Bienen, die Bestäuber?!

Der Verein Köniz-Oberbalm hat Ruedi Ritter für diesen Vortrag eingeladen. Wer noch nie einen Vortrag von Ruedi Ritter und “seinen” Trachtpflanzenfotos gehört oder gesehen hat, ist dies eine einmalige Gelegenheit! Sehr empfehlenswert! Gilt als Weiterbildung.

Dorfmarkt und Dorffest 2017 in Tafers

Wir sind mit dabei!
Bioterra Freiburg, Formen und Kerzen, Greenpeace Schweiz, EM SchweizHeimatkundeverein, Kräutergenuss, Steinmannli Fuchs, Verein O.S.K.A.R,

Wir haben selber einen Stand und zusätzlich einige Gäste eingeladen, an diesem Markt teilzunehmen.
Auf der Website der Musikgesellschaft Tafers könnt Ihr mehr dazu erfahren, und Ihr könnt hier den Flyer herunterladen.

Planet Erde gehört eigentlich den Insekten

Es gibt wohl rund acht bis zehn Millionen verschiedene Arten von Lebewesen auf diesem Planeten. Bekannt sind noch nicht einmal zwei Millionen von ihnen, also nicht einmal ein Viertel. Jedes Jahr werden durchschnittlich 20 000 neue Arten entdeckt. Die meisten von ihnen sind Insekten. Von der Artenvielfalt her betrachtet sind die Wirbeltiere, zu denen auch der Mensch gehört, also nicht die Regel, sondern die Ausnahme.

Zum Artikel in den Freiburger Nachrichten

Wann spricht man von Rudel, Herde, Schar oder Schwarm?

Von Rudel spricht man, wenn Raubtiere wie Wölfe oder Löwen gemeinsam zum Jagen unterwegs sind. Bei Pflanzenfressern wie Kühen, Schafen, Ziegen oder Elefanten verwendet man den Begriff Herde. Grosse Gruppen von Vögeln, Fischen oder Insekten, die in die gleiche Richtung fliegen oder schwimmen, nennt man Schwarm. Eine Schar kann sich aus Säugetieren, Vögeln oder Menschen zusammensetzen.
Keiner der Begriffe ist jedoch eindeutig.

Zum Artikel in der Coopzeitung 27/2017