Wildbienenhotel Atelier am 23. September 2017

Für den Bienen- und Trachtpflanzenlehrpfad beim Pflegeheim Maggenberg haben wir ein grosses Wildbienenhotel gebaut, das wir nun zusammen befüllen möchten. Das Wildbienenhotel besteht aus 13 sechseckigen Kästen, es braucht also einiges an Füllmaterial!

Wir treffen uns am 23. September 2017 um 14.00 Uhr an der Chännelmattstrasse 5 in Düdingen (Zivilschutzanlage der Gemeinde Düdingen, Parkplatz beim Ochsen).

Mitbringen: viel Füllmaterial und allfällig benötigte Werkzeuge

Beispiele für Füllmaterial:

  • Bambusstängel
  • Schilfrohr
  • Markhaltige Stängel (Holunder, Brombeer, Himbeer, Königskerzen etc.)
  • Strohhalme
  • Trockenes Hartholz
  • leere Schneckenhäuser
  • Lehmhaltiger Sand
  • Strangfalzziegel (Biberschwanzziegel)

Ein paar Links mit zusätzlichen Informationen:

Gesucht: Honig für das Festwochenende

Liebe Imkerinnen und Imker

Am Wochenende vom 9. und 10. September findet in Tafers der Dorfmarkt und das Honig-z’Morge statt. Wir möchten dort Honige von möglichst vielen unserer Imkerinnen und Imker verkaufen.

Die Honige werden zu diesen Preisen verkauft und an die Imker vergütet:

  • Honig mit Goldsiegel:
    • 500 g zu Fr. 14.00
    • 250 g zu Fr. 7.00
  • Honig ohne Goldsiegel:
    • 500 g zu Fr. 12.00
    • 250 g zu Fr. 6.00

Wer seinen Honig anbieten möchte, den bitten wir um eine kurze Nachricht an info@bienen-sense.ch (bitte Standorte der Bienen, vorhandene Honigsorten, Gebinde und verfügbare Mengen angeben). Wir werden Euch dann kurz vor dem Festwochenende die gewünschte Menge angeben.

Besten Dank!

Der Vorstand

Honig z’Morge 2017: Unsere Jubiläumsfeier


Alle Jahre wieder…

In diesem Jahr aber wird das Honig-z’Morge zur Jubiläumsfeier.

Wir feiern mit vielen geladenen Freunden und Gästen unser 150-jähriges Bestehen.

Am Sonntag 10. September 2017 ab 8.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Tafers.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

Dorfmarkt und Dorffest 2017 in Tafers

Wir sind mit dabei!
Bioterra Freiburg, Formen und Kerzen, Greenpeace Schweiz, EM SchweizHeimatkundeverein, Kräutergenuss, Steinmannli Fuchs, Verein O.S.K.A.R,

Wir haben selber einen Stand und zusätzlich einige Gäste eingeladen, an diesem Markt teilzunehmen.
Auf der Website der Musikgesellschaft Tafers könnt Ihr mehr dazu erfahren, und Ihr könnt hier den Flyer herunterladen.

“Schön war es!”

Die Ausstellung im Sensler Museum ist Vergangenheit.
Diese Ausstellung mit den verschiedenen Highlights war wie ein bunter Blumenstrauss: vielseitig, farbenfroh und interessant.
Gemeinsam durften wir 19 Schulklassen für je einen 1/2 Tag unterrichten.
Es war mega cool und gespickt mit vielen vielseitig gemachten Erfahrungen.
Die zwei Themenabende waren einmal mehr und einmal weniger gut besucht, aber beide extrem spannend und sehr informativ.
Und es gab noch so viel mehr….
Ein besonderes und herzliches Dankeschön geht an die Musikgesellschaft Tafers für die “Open-Air”-Aufführung des Stummfilmes “Biene Maja”! Ein einmaliger und wunderschöner Anlass, den ich gerne in Erinnerung behalten werde. Unglaublich speziell und klangvoll war die musikalische Komponente. Das Ganze war eine super Idee, und ich bedanke mich bei allen für die vielen Arbeitsstunden, die dazu notwendig waren! Ihr habt Grossartiges geleistet. Danke.

Ich möchte mich auch bei all jenen ganz herzlich bedanken, die mit viel Engagement, speziellem Support und tatkräftiger Mithilfe geholfen haben, dass diese Ausstellung zu so einem Hit wurde.
Allen voran die Crew des Sensler Museums unter der Leitung von Franziska Werlen. Danke für Eure Ideen, Visionen und Arbeiten! Die Zusammenarbeit war mega toll, sehr bereichernd und äusserst spannend!
Ich bedanke mich bei meinen Vereinsmitgliedern für Eure Mithilfe und für Euer Kommen. Denn was wäre eine Ausstellung oder ein Fest ohne Besucher? Ganz herzlichen Dank!

Ein besonderer Dank geht an unseren Sponsor, die Raiffeisen-Bank.
Danke vielmals für die finanzielle Unterstützung.

Damit wir nicht aus der Übung kommen, stehen schon die nächsten Anlässe vor der Tür: Mit dem Dorfmarkt und Dorffest der Musikgesellschaft Tafers am 9. September und unserem Honig-z’Morge am 10. September geht es weiter!

Ich würde mich freuen, viele von Euch dort wieder begrüssen zu dürfen!
Alles Gute und sonnige Spätsommertage!