Bienenhaus Grangeneuve‏: Kurzbericht vom 9. Mai 2016

Grangeneuve, 1725 Posieux, FR (635 m ü. M.)

Beutetyp: CH-Kasten + Dadant-Magazin
Lage: Wald und Wiesenland
Trachtangebot: Wiesen, Hecken, Mischwald, Bachufer, Obstanlage, Raps

Dadant auf elektronischer Waage, Königin Carnica 2015
Periode vom 23. April bis 8. Mai: Zunahme: 9.0 kg, Abnahme: 1.0 kg, Differenz: 8.0 kg

Bürki auf manueller Waage, Königin Carnica 2015
Periode vom 22. April bis 9. Mai: Zunahme: 8.9 kg, Abnahme: 0.2 kg, Differenz: 8.7 kg

Die elektronische Waage ist seit dem 23. April wieder im Internet aktiv: http://www.vdrb.ch/service/waagvlker.html

Das Wetter war sehr wechselhaft seit der letzten Beobachtung. Es gab schöne Perioden für die Trachtsammlung, gefolgt von kalten Tagen mit Bise, und sogar Schnee am Morgen des 25. April!

Im Schweizerkasten haben wir in der Woche 12 sechs neue Honigrahmen mit Mittelwand zum Bauen in den Brutraum gegeben. Die Aufsätze wurden am 5. Mai auf die Magazine gegeben. Jetzt sind unsere Völker bereit für eine „explosionsartige“ Populationszunahme!

Der Raps ist jetzt in voller Blüte. Beim Obst sind die Birnen und Zwetschgen abgeblüht, aber die Äpfel- und Quittenbäume blühen noch voll.

Jetzt ist endlich schönes Wetter, aber einige Völker haben schon Königinnenzellen gezogen!

Dominique Ruggli
Verantwortlicher Obstbau Landwirtschaftliches Institut des Kantons Freiburg
dominique.ruggli@fr.ch


(Foto: Nino Barbieri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.