apiservice: Allerhöchste Zeit für Teil 2 der Sommer-Behandlung!

Jetzt sollten Sie mit der 2. Ameisensäure-Behandlung begonnen haben!
Wegen den tagsüber warmen Aussentemperaturen, bringen Sie den Dispenser am besten frühmorgens in die Völker, wenn’s draussen noch kühl ist.
Setzen Sie die Auffütterung für den Winter nach Abschluss der Behandlung fort. Achten Sie darauf, die Völker nicht zu überfüttern, damit immer noch ausreichend Brutfläche vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.