apiservice: Völker für den Winter vorbereiten

 Sehen Sie jetzt ihre Völker durch:

  • Haben Ihre Völker noch nicht rund 20 kg Futtervorräte eingelagert, führen Sie noch eine abschliessende Fütterung durch.
  • Kleine, aber gesunde Völker sind mit anderen zu vereinen, damit sie für den Winter stark genug sind.
  • Serbelvölker sind abzuschwefeln. Sie sind erkennbar an einem lückenhaften Brutnest, an der fehlenden Volksentwicklung und an ihrem aggressiven Verhalten.
  • Wollen Sie Ihren Völkern noch eine neue Königin zusetzen, herrschen dafür momentan gute Voraussetzungen.


(Foto: schallgrenzen.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.