2. GK – Jahr; 4. Standbesuch

Es geht weiter…. Hoffentlich mit sonnigem Wetter!
Das Auf und Ab beginnt an  den  Nerven zu kratzen… an unseren und an denen der Bienen. Wie wäre es mit strahlend schönem Sonnenschein und einem warmen Abend?
Die meisten von uns haben bereits geschleudert. Ich hoffe, Ihr habt unseren
Bienen genug gelassen. Die Herausforderung in diesem Jahr ist wohl, dass sie nicht Hunger haben sollten. Durch die vielen Regenperioden und den wenig schönen Stunden, sind die Bienen viel auf der Suche nach Nektar und Pollen. Aber auch in diesem Bereich herrscht im Moment eher ein dürftiges Angebot. Haltet ein wachsames Auge!
Dies gilt auch für die Varroamilbe. Kontrolliert regelmässig Eure Unterlagen.
Der nächste Kurstag steht an. Aus organisatorischen Gründen findet dieser Anlass
nicht bei Thomas Pfister, Plaffeien statt, sondern bei Simon Spengler in Schmitten.
Wir treffen uns am 11.06.2016 um 09.00 Uhr im Rest. Kreuz in 3185 Schmitten.
Nach einer Lerneinheit werden wir uns zum Bienenstandort von Simon Spengler verschieben.
Wir freuen uns auf einen interessanten und guten Vormittag!
Das Beraterteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.