Die Zeit vergeht…

… so gehört auch der Abend mit der Spitex der Vergangenheit an. Es war ein einmaliger und einzigartiger Abend mit sehr grosser Beteiligung (70 Personen).
Herzlichen Dank den beiden externen Referenten: Kathrin Rieder und Edgar Sommer! Und dem Spitexteam für die Zusammenarbeit und das Apéro!

Nun ist der Vorstand am Erarbeiten des neuen Halbjahresprogramm.
Jetzt seid Ihr gefragt: unter Kommentare könnt Ihr all Eure Wünsche anbringen.
Wir sind froh über jeden Imput und jede Anregung. Wer es nicht gerne öffentlich mag, kann mir oder irgend einem Vorstandmitglied eine e-Mail schicken. Wir werden dann probieren Eure Wünsche (soweit als möglich) umzusetzten. Bitte seid nicht frustriert, wenn dies vielleicht nicht gerade im nächsten Halbjahr geschieht.
Herzlichen Dank für Eure Mithilfe und danke vielmals für die super gute Zusammenarbeit. Also, ich erwarte Eure Vorschläge…
A lieba Gruess
Franziska Ruprecht

2 Gedanken zu „Die Zeit vergeht…“

  1. Herzlichen Dank dem Vorstand und all den fleissigen Helfern im Hintergrund für die Organisation der zahlreichen Vereinsaktivitäten übers Jahr!
    Persönlich wäre ich daran interessiert, den Fokus mal wieder gegen Westen zu richten und den Austausch mit einem Verein aus der Romandie zu pflegen. Zudem wäre ich auch daran interessiert, analog zum Imkertag in Donaueschingen, auch mal einen vergleichbaren Anlass in Frankreich zu besuchen. Bei Bedarf helfe gerne bei der Organisation mit.

    1. Hallo Marius
      Das nenne ich Unterstützung! Ganz herlichen Dank für Deine Voten, Deinen Dank und Deine Imputs!!! …Mal sehen, was sich machen lässt. Gegebenenfals werden wir auf Dich zurück kommen. Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und eine erholsame Adventszeit!
      A lieba Gruess
      Fränzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.