Grundkurs: 4. Standbesuch im 2. GK-Jahr

Jetzt läuft es rund, die Zeit tickt nur so dahin…
– Die Schwärme sind einlogiert und gedeihen prächtig, sofern eine
   Königin vorhanden ist.
– Der erste Honig ist geschleudert, abgefüllt, etikettiert und bereit für
   den Verkauf oder bereits etwas davon verkauft.
– Die Ablegerbildung ist immer noch ein Thema.
– Und die Varroa schläft sicher nicht…
Jetzt heisst es: Königinnen suchen (bei Schwärme und Ablegern) und markieren, Völker genau beobachten (Trachtangebot, Hunger, Brutnest (wo welche Königin ausgewechselt werden muss), Varroamilbenkontrolle)
Und jeder muss sich jetzt im klaren sein, welche Behandlungsstrategie mit welchem Produkt er anwenden wird Ende Juli.
Wir sind gespannt auf Eure Behandlungsstrategie und laden Euch herzlich ein, am 23.06.2012 um 8.30 Uhr zum Grundkurs bei Spicher Alfons, Rohr 33, 1714 Tafers.
Abmelden bitte bei Simon oder mir.
Wir freuen uns auf einen interessanten und lernreichen Vormittag.
A lieba Gruess vom Beraterteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.