Tonnenweise Honig mit Streptomycin belastet

Grosses Pech für viele Thurgauer Imker! Die Tagespresse meldet heute, dass im Kanton Thurgau 7.5 Tonnen Honig vernichtet werden müssen, weil dieser zu stark mit dem Feuerbrand-Antibiotikum Streptomycin belastet ist.

Mehr dazu unter den folgenden Links:

2 Gedanken zu „Tonnenweise Honig mit Streptomycin belastet“

  1. Pingback: Bundesrat beschliesst Schaffung eines nationalen Bienengesundheitsdienstes « Schweizblog.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.